about - Über unsere Yoga-Seiten

Wir haben vor einigen Jahren angefangen, uns mit Yoga zu beschäftigen. Am Anfang stand das reine Interesse an den unterschiedlichen Techniken. Eine Reise durch Indien hat uns dann die Augen geöffnet: Yoga ist keine Religion und kein Sport, sondern eine ganzheitliche Betrachtung des Körpers und seiner Funktionsweise. Durch Yoga haben wir unseren Körper und unseren Geist besser kennengelernt und wollen dieses Wissen gerne mit anderen teilen.

Selbst wenn man Yoga alleine machen kann, haben wir uns dafür entschieden, in Gruppen Yoga-Übungen durchzuführen. In einem Yoga-Center ist man unter Gleichgesinnten und kann auch von den anderen lernen, wenn es mal Probleme gibt.

Das innere Ich finden

Was uns besonders an Yoga motiviert hat, war die Möglichkeit, uns selbst besser kennenzulernen und eine Balance wiederzufinden, von der wir dachten, sie verloren zu haben. Unsere Gruppe von Yoga-Enthusiasten hatte zunächst ein Yoga-Studio in kleinem Rahmen geöffnet, um gemeinsam mit Freunden und Bekannten die Übungen durchzuführen. Die Resonanz war großartig, und das Interesse hat schließlich zu dieser Webseite geführt.

Wir wollen über Yoga und seine Hintergründe informieren und Sie als Leserin und Leser natürlich  dafür begeistern. Wir selbst praktizieren Yoga jetzt schon einige Jahre, und wenn wir einmal eine Woche auf Reisen sind, vermissen wir die Erfahrung in der Gruppe schon. Dennoch schätzen wir, das wir Yoga ebenso alleine ausüben können, zu Hause oder in einem Hotelzimmer, in der freien Natur oder wo immer wir unsere Matte ausrollen können.

Yoga hat uns das Körperbewusstsein wiedergegeben, und es macht uns außerordentlich Spaß, dieses Wissen über diese Webseite zu teilen. Wir glauben fest daran, dass diese indische Art der Körperbeherrschung jedem helfen kann.

Wir würden uns freuen, wenn Sie immer mal wieder bei uns vorbeischauen würden!